Donnerstag, 05 Mai 2022 14:13

Ersatzbeschaffung Gerätewagen Atemschutz ist in Kronberg angekommen

Nach nun über 34 Jahren im Dienst konnte gestern die Ersatzbeschaffung für den Gerätewagen Atemschutz bei dem Aufbauhersteller Iturri in Wilnsdorf abgeholt werden. In dem gleichen Werk ist 1988 auch der alte Gerätewagen entstanden.
Wie sein Vorgängerfahrzeug wird der Gerätewagen Atemschutz im Gefahrgutzug des Hochtaunuskreises und auf Anforderung bei Großbränden im gesamten Kreisgebiet im Einsatz sein.
Die Beladung des Fahrzeuges ist mit dem alten nahezu identisch. Unter anderem werden 36 Atemschutzgeräte mit den dazugehörigen Masken, Reserve-Atemluftflaschen, Chemikalienschutzanzüge, Mess- und Prüftechnik für verschiedene Gefahrenstoffe sowie einen PC-Arbeitsplatz zur Auswertung von Messdaten oder für Recherchezwecke mitgeführt.
Die umfassendsten Änderungen sind aber auch auf dem ersten Blick im Außenbereich feststellbar. Nicht nur verfügen wir nun über eine zeitgemäße Lichttechnik, die es uns erlaubt das Umfeld des Fahrzeugs nahezu gänzlich auszuleuchten, sondern auch über Rollläden im Fahrzeugaufbau die es uns ermöglichen die ersten 18 Atemschutzgeräte von außen zu entnehmen.
Das Fahrzeug wird im Laufe dieser Woche mit dem Einsatzmaterial bestückt und kann dann voraussichtlich nächste Woche in Dienst gestellt werden.

Hochtaunuskreis-App

Wetterwarnungen

Kontakt

index