Samstag, 16 November 2019 18:00

Ausbildung "Motorkettensäge" in Kronberg

Während der vergangenen zwei Wochen fand für sieben Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren Oberhöchstadt und Kronberg eine theoretische und praktische Ausbildung an der Motorkettensäge statt. Damit sollen sie befähigt werden, im Einsatzfall Bäume, die drohen auf Straßen oder Gebäude zu stürzen oder bereits gestürzt sind, möglichst sicher zu beseitigen.

Die Ausbildung befasste sich unter anderem mit der Sicherheitsausrüstung des Personals, den einzuhaltenden Unfallverhütungsvorschriften, der Funktionsweise und der Wartung einer Kettensäge, sowie natürlich diversen Schnitttechniken für stehendes und liegendes Holz.
Dieses Spektrum konnten die vier Ausbilder in über 24 Schulungsstunden den Teilnehmern intensiv vermitteln.

Wir sagen Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang an alle Teilnehmer!
Ein großes Dankeschön gilt selbstverständlich den Ausbildern!

Letzte Einsätze

Hochtaunuskreis-App

Wetterwarnungen

Kontakt

index